Ålands erste Olympia-Briefmarke

 

Die Olympischen Spiele werden 2004 in Athen durchgeführt, und zum ersten Mal seit langem gibt es einen åländischen Teilnehmer in der finnischen Mannschaft: Janne Holmén – EM-Goldmedaillengewinner im Marathon. Er wird der dritte

Åländer, der an den Olympischen Spielen teilnimmt


Frej Liewendahl war der erste åländische Teilnehmer und nahm an den Olympischen Spielen in Paris 1924 als Läufer teil. Er wurde siebter auf 1500 m.
 
Ålands zweiter Teilnehmer war der Boxer Karl-Johan Hellström und er nahm an den Spielen 1928 in Amsterdam unter dem Namen Johnny teil. Johnny gewann seinen ersten Kampf durch Punkte, wurde aber in seinem zweiten Kampf besiegt und schied somit aus dem Wettkampf aus.
 
Olympia Briefmarke von Åland 13.August 2004 gezeichnet von Jonas Wilen.
 
Die åländische Briefmarke bildet das Panathenaische Stadion ab, wo 1896 die ersten modernen Spiele durchgeführt wurden. Das Stadion hatte 48 Sitzplatzreihen und Platz für 45000 Zuschauer.
Email
Sitemap  Print
Udviklet af Altero Webdesign